Lassen Sie mitlesen?

Bitte überlegen Sie, ob Sie zukünftig Ihre E-Mails verschlüsseln wollen. Die Anwaltskanzlei Dietrich verwendet die weit verbreitete PGP-Verschlüsselung (“pretty good privacy”).

Die Installation ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Eine Anleitung finden Sie hier.

Eine Verschlüsselung empfiehlt sich nicht nur in Strafsachen als Schutz vor Ermittlungsbehörden. Durch eine Verschlüsselung wird das Mitlesen durch Dritte und das Verändern der Mail verhindert, es ist auch die Eingabe eines zusätzlichen Passworts nötig, selbst wenn Freunde, Bekannte oder Familie grundsätzlich Zugriff auf Ihr Postfach haben.

Sollten Sie sich für eine Verschlüsselung entscheiden, übersenden Sie bitte Ihren öffentlichen Schlüssel an die Kanzlei.